Roratemessen im Advent

Die Messen am Dienstagabend um 19:00 Uhr in Nütterden und am Mittwochabend um 19 Uhr in Frasselt werden auch in diesem Jahr wieder als Roratemessen gefeiert.

Der Name dieser Messen stammt vom ersten Wort des lateinischen Eröffnungsvers aus dem Buch Jesaja. Ins Deutsche übersetzt lautet der Vers: „Tauet, ihr Himmel, von oben! Ihr Wolken, regnet herab den Gerechten! Tu dich auf, o Erde, und sprosse den Heiland hervor! (vgl. Jes 45,8)“. Diese Messen werden nur bei Kerzenlicht gefeiert. Die Kerzen geben diesen Messen eine besondere Atmosphäre. Gesegnete Kerzen liegen am Eingang für die Teilnehmenden bereit und können gegen Spende mit nach Hause genommen werden.