Kirchenchor Mehr

 

Jeder kann singen – Unter diesem Motto probt der Mehrer Kirchenchor und versucht, die vielen lauten, leisen, hellen, dunklen, zurückhaltenden und selbstbewussten Stimmen zu einem gemeinsamen Gesang zusammenzuführen. Und das macht richtig Spaß!

Zu hören ist der Kirchenchor dabei natürlich vor allem an den hohen Feiertagen der Kirche und des Dorfes, aber auch Auftritte zu Ständchen, zu Goldhochzeiten oder etwa auf dem Mehrer Weihnachtsmarkt gehören dazu. Chorausflüge und gemeinsame Feiern und Feste runden das ‚Programm‘ des Mehrer Kirchenchores schließlich ab.  

Schon seit über 140 Jahren gibt es in Mehr einen Kirchenchor. Wer gerne singt und das auch einmal miteinander ausprobieren möchte, ist herzlich zu unseren Proben eingeladen. Wir singen immer donnerstags von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Pfarrheim in Mehr auf dem Querweg 6 (Eingang rechts neben der Kneipe „Alte Schule Mehr“).

 

Ansprechpartner für Interessierte:

Michael Maas (Vorsitzender): Tel. 0177/4952581

(kirchenchor-mehr@t-online.de)

Kirchenchor Nütterden

188 Jahre alt und quicklebendig!

 

Den Kirchenchor St. Antonius Nütterden gibt es zwar bereits seit 1834, aber angestaubt ist er deswegen noch lange nicht! Er ist ein lebendiger Chor, der die Feste des Kirchenjahres musikalisch mitgestaltet und dabei immer wieder neue Lieder, Messen, Komponisten und auch Sprachen lernt. Natürlich kommen die Geselligkeit und gemeinsam gefeierte Feste dabei nicht zu kurz, denn der Kirchenchor Nütterden ist eine wundervolle Gemeinschaft aus Menschen, die alle gerne zusammen singen. Wer dies auch tut und diese Gemeinschaft kennenlernen möchte, ist herzlich willkommen.

Die Proben finden in der Regel alle 14 Tage freitags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Pfarrheim St. Antonius Nütterden statt. Wenn Ihr kommen möchtet, ruft gerne vorher bei der 1. Vorsitzenden Barbara Gertzen unter Tel.-Nr.  0160 / 4031218 an und fragt nach den genauen Terminen. Wir freuen uns auf Euch!.

 

Sing- und Spielschar Nütterden

Seit 1968 gestaltet die Sing- und Spielschar Nütterden, die aus den Reihen der Katholischen Jugend Nütterden hervorging, Gottesdienste mit neuen geistlichen Liedern. Im Laufe ihres Bestehens hat die Sing – und Spielschar 6 Schallplatten veröffentlich. Viele der Lieder haben heute Einzug in das Gotteslob gefunden.

Dabei ist die Gruppe immer ihrem Motto treu geblieben: Wir machen aus einem Gottesdienst kein Konzert, sondern wollen gemeinsam mit der Gemeinde singen. Eingängliche Melodien mit ansprechenden, zum Teil nachdenklichen Texten stehen dabei im Mittelpunkt. Lassen Sie sich anstecken von der frohen Botschaft, die in den Liedern klingt und durch diese verbreitet werden soll.

 

Worship-Band-Nütterden

 

In unserer Pfarrei formiert sich seit geraumer Zeit eine Worship-Band; eine Gruppe junger Musiker/Innen, deren Repertoire überwiegend aus modernen Lobpreisliedern besteht.

 

Lobpreis ist eine besondere Form des Gebetes. Im Lobpreis wird viel Musik und Gesang eingesetzt, was oftmals zu einer ganz besonderen, erhebenden Atmosphäre beiträgt. Durch die musikalische Unterstützung begegnen einem die Gebets-Worte oft ganz anders, intensiver. Lobpreislieder, bekannt u.a. aus der Liederbuchreihe: „Feiert Jesus!“, sind Ausdruck der persönlichen Beziehung zwischen Gott und Mensch.

 

Zur Worship-Band-Nütterden gehören aktuell ein Pianist, ein Schlagzeuger, ein Bassist, zwei Gitarristen und mehrere Sängerinnen und Sänger. Die jungen Musiker/Innen, die teilweise noch zur Schule gehen, möchten mehrmals im Jahr zu Lobpreisabenden mit Gebet und Live-Musik in die illuminierte Kirche nach Nütterden einladen.

 

Im Mittelpunkt dieser Abende steht unser Herr Jesus Christus in der Monstranz auf dem Altar. Ihm gehört unser Lobpreis. Ihn möchten wir anbeten mit unserer Musik und vielleicht lässt sich dadurch auch der eine oder die andere von Seinem Geist berühren. Wir möchten im wahrsten Sinne des Wortes „begeistern“.